Was gibt's Neues? (02.05.2020)

Broken Boy 9. Roman
Jetzt erhältlich!

Broken Boy ist nun schon eine kleine Weile erhältlich und ich freue mich riesig über die vielen positiven Bewertungen und Nachrichten. Danke! Ihr motiviert mich mit eurer Unterstützung immer wieder aufs Neue.

Mein aktuelles Projekt Aquarius (Arbeitstitel) geht so langsam in die Zielgeraden. Wie ihr schon in meinen täglichen Updates auf Instagram (@dianawintermeer) lesen konntet, wird meine neue Geschichte dieses Mal (wieder) ein paar Fantasy Elemente enthalten. Allerdings alles im gewohnten Stil :-) Wie der Titel schon vermuten lässt, wird es in dieser Geschichte einen Meermann geben. Erste Buchauszüge davon könnt ihr ebenfalls in meinem Instagram-Profil lesen. Von klein auf hat mich die Mythologie rund um Nixen und Siren fasziniert, außerdem liebe ich das Meer und ich würde behaupten, dass ich meine halbe Kindheit unter Wasser verbracht habe. Es ist also ein Thema, das mir wahnsinnig viel Freude macht.

Ich hoffe, wir werden auch auf diese neue Reise gemeinsam gehen.

Eure Di

PS: Die Farbe des Lichts befindet sich aktuell in einer weiteren Überarbeitung und ist demnächst wieder verfügbar. Haltet die Augen auf :-)

Donnerstag, 26. März 2015


Mittlerweile ist die fünfte Rezension eingetrudelt und gerade bei Richard macht mich das unsagbar glücklich. Nicht nur weil er als fiktionaler Charakter seit Jahren eine Sonderstellung bei mir genießt, sondern auch weil ich bei diesem Kurzroman ernsthafte Zweifel heg(t)e. Wären da nicht ein paar liebe Vorableser gewesen, die mir über Facebook ins Gewissen geredet haben, hätte ich die Veröffentlichung vielleicht ganz und gar gecancelt. 
Woher diese Unsicherheit rührt? 
Vielleicht habe ich einfach etwas anderes erwartet. Vielleicht ist mein Anspruch in Bezug auf Richard auch so unerreichbar hoch, dass eine Enttäuschung unvermeidlich ist. Keinen Schimmer. Die Angst jedenfalls, dass genau das auch meine Leser empfinden, wenn ich ihnen das Buch vorsetze, war und ist immer noch da. 
Aber Eure positiven Reaktionen verscheuchen so langsam die quälenden Geister. :-) 

Eure Diana ❤