Was gibt's Neues? (02.05.2020)

Broken Boy 9. Roman
Jetzt erhältlich!

Broken Boy ist nun schon eine kleine Weile erhältlich und ich freue mich riesig über die vielen positiven Bewertungen und Nachrichten. Danke! Ihr motiviert mich mit eurer Unterstützung immer wieder aufs Neue.

Mein aktuelles Projekt Aquarius (Arbeitstitel) geht so langsam in die Zielgeraden. Wie ihr schon in meinen täglichen Updates auf Instagram (@dianawintermeer) lesen konntet, wird meine neue Geschichte dieses Mal (wieder) ein paar Fantasy Elemente enthalten. Allerdings alles im gewohnten Stil :-) Wie der Titel schon vermuten lässt, wird es in dieser Geschichte einen Meermann geben. Erste Buchauszüge davon könnt ihr ebenfalls in meinem Instagram-Profil lesen. Von klein auf hat mich die Mythologie rund um Nixen und Siren fasziniert, außerdem liebe ich das Meer und ich würde behaupten, dass ich meine halbe Kindheit unter Wasser verbracht habe. Es ist also ein Thema, das mir wahnsinnig viel Freude macht.

Ich hoffe, wir werden auch auf diese neue Reise gemeinsam gehen.

Eure Di

PS: Die Farbe des Lichts befindet sich aktuell in einer weiteren Überarbeitung und ist demnächst wieder verfügbar. Haltet die Augen auf :-)

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Am 07.12.14 ist es endlich so weit!


Ich bin ganz aufgeregt, denn ich darf Euch mitteilen, dass die e-Book Version meines Romans Die Farbe des Lichts nun doch früher als geplant erscheinen wird! Aufgrund einiger glücklicher Zufälle, wird der Roman bereits ab kommenden Sonntag, den 07.12.14 im Amazon Kindle Store erhältlich sein.Ich bin sehr glücklich darüber, weil es eine winterliche Geschichte ist und sie meiner Meinung nach perfekt in die besinnliche Vorweihnachtszeit passt.

Ich wünsche Euch eine schöne & entspannte Vorweihnachtszeit. 

Diana



Die Farbe des Lichts
Gay Romance / Drama
Ca. 260 (Print-)Seiten
Kindle e-Book
2,99 EUR

Klappentext:

Der warmherzige Chris begegnet an einem verschneiten Wochenende im Dezember dem angesehenen New Yorker Maler Richard N. Grayes. Der Künstler zeigt sofort Interesse an dem jungen Studenten und auch Chris erliegt schnell dem offensiven Charme des Malers. Zusammen durchleben die beiden einen stürmischen und schneereichen Winter, doch Glück und Leid liegen für sie eng beieinander, denn nicht nur Chris hadert mit sich und seinen Gefühlen. Auch Richard verbirgt ein trauriges Geheimnis ...