Sonntag, 19. März 2017

Twitter, Facebook & Co

Weil immer mal wieder Fragen auftauchen, möchte ich heute etwas Licht ins Dunkel der sozialen Medien bringen. Auf welchen Plattformen im Internet findet ihr mich und auf welchen nicht. Hier eine kleine Übersicht:

Stand: 19. März 2017

Instagram: Ja!
Twitter: Account inaktiv, wird demnächst gelöscht
Snapchat: Nein
Youtube: Nein
Alles andere: Nein

In der Vergangenheit war ich beispielsweise auch auf Twitter aktiv, doch habe ich immer mehr gemerkt, dass mich das, was ich dort (teilweise) lesen musste, kräftig aufgeregt hat. Selbiges gilt für meinen privaten Facebook-Account. Facebook und Twitter transportieren so unglaublich viele negative Vibes, dass ich mich irgendwann einfach davon befreien musste.

Inzwischen bin ich nur noch auf Instagram aktiv, da aber beinahe täglich und ich kann nicht beschreiben, wie viel mir diese Plattform bringt. Durch die Funktionsweise von Instagram ist es beinahe unmöglich, über Negativität oder Hater zu stolpern. Es ist einfach eine große, kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Ich weiß nicht, wie eure Erfahrungen damit sind, aber für mich funktioniert es. Deshalb freue ich mich über jeden, der mit mir auf IG in Kontakt tritt. :-)

Noch kurz ein paar Worte zu Facebook, weil das ein besonderer (Problem-) Fall ist. Nachdem der blaue Dislike-Button abgeschafft wurde (den es auf IG übrigens gar nicht erst gab), dachte ich, die Plattform hätte endlich einen Schritt in die richtige Richtung gemacht und ein Statement gegen Hass und Hetze gesetzt. Allerdings lag ich da wohl falsch. Wenn es stimmt und demnächst ein roter Dislike-Button eingeführt wird, werde ich abwägen müssen, ob ich meine Autorenseite schließe und/oder nur noch in geschlossenen Gruppen aktiv bin. Das tut mir für all die Lieben von euch leid, die mich abonniert haben, weil sie meine Bücher mögen, aber ihr könnt sicher nachvollziehen, dass ich Homophobikern und frustrierten, gelangweilten Leuten, die sich auf FB abreagieren möchten, keine Plattform bieten kann und werde. Wir werden sehen, was die Zukunft diesbezüglich bringt.   

 Nun zu meinen Büchern. Die findet ihr momentan ausschließlich auf Amazon. (Entdeckt ihr sie woanders, informiert mich bitte!) Amazon ist die mit Abstand größte Vertriebsplattform für eBooks und meine Bücher sind dort zusätzlich zur Kaufversion (eBook & Taschenbuch) auch als Select-Titel im Kindle Unlimited-Programm zum Leihen verfügbar. Übrigens: Auch wenn ihr mein Buch nur ausleiht, bekomme ich einen Cent-Betrag für jede gelesene Seite. Ihr unterstützt mich damit also trotzdem, wenn ihr fleißig lest. :-)


Einen schönen Sonntag

Eure Diana

Samstag, 3. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

Hallo meine Lieben,

der Dezember ist da und dies möchte ich einmal zum Anlass nehmen, das Jahr Revue passieren zu lassen. Zuerst zu den guten Dingen, die sich ereignet haben. 2016 habe ich zwei Bücher veröffentlicht: Wildherz im Februar und Geisterküsse im August und beide habt ihr sofort in die Top 100 der Amazon-Charts gebracht, so dass sie sogar mit einem bzw. zwei Kindle-All-Stars prämiert wurden. Außerdem habe ich wieder einige Briefe, Postkarten, Nachrichten und Urlaubsfotos von euch bekommen, was für mich immer ein Highlight ist. Dafür danke ich euch von ganzem Herzen! ♥

Im Juli dann, während der recht stressigen Zeit um die zweite Veröffentlichung herum, wurde es für mich scheinbar alles etwas viel. Einige von euch haben es mitbekommen, ich bekam einen akuten Tinnitus. Jeder, der so ein ständiges Piepen im Ohr schon einmal hatte, weiß, wie schlimm das sein kann. Dieses Geräusch treibt einen nicht nur in den Wahnsinn, es kann die Seele zerstören und dich fast bis in den Selbstmord treiben. Plötzlich konnte ich nicht mehr schreiben, nicht mehr schlafen, gar nichts. Mein Leben geriet völlig aus den Fugen. Die Ruhe, die ich früher so gern gehabt hatte, war zu meinem Feind geworden. Was folgte, waren Monate voller Verzweiflung, innerer Unruhe und dem Kampf gegen den Tinnitus. Ihr könnt euch also vorstellen, dass ich in der letzten Jahreshälfte entgegen aller Planungen nicht viel zustande gebracht habe. Inzwischen ist fast ein halbes Jahr vergangen und die Aussichten darauf, dass ich das hochfrequente Piepen in meinem rechten Ohr irgendwann noch einmal loswerde, stehen laut Arztmeinungen schlecht. Zeitweise habe ich sogar überlegt, ganz mit dem Schreiben aufzuhören, allerdings – ihr seht es ja oben in Bildform – will das Herz, was es eben nun einmal will. Und ohne die Schreiberei kann ich einfach nicht sein.

Deshalb gibt’s trotz alledem gute Nachrichten für euch: Inzwischen lerne ich mehr und mehr, mit dem Tinnitus umzugehen und auch meine kreative Energie kehrt so langsam zurück. Die ersten 10.000 Wörter meines neuen Projektes sind geschrieben und ein bisschen was kann ich euch schon verraten: Es wird wieder eine Gay Romance, ich bleibe mir dahingehend treu :-) und die Geschichte wird euch dieses Mal nach Schweden entführen. Ihr wisst ja, ich liebe die Wälder, die Berge und die stillen Seen und gerade Schweden ist ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde. Außerdem wird diese Geschichte eine Liebe mit Handicap werden, das haben sich viele von euch gewünscht. Welches Handicap genau das ist, verrate ich euch bald. Derzeit fühle ich mich tiefer in die Story und die Charaktere ein und recherchiere, was das Zeug hält. Wenn alles weiter so gut läuft und ich mich erhole, werdet ihr im Frühjahr 2017 also wieder etwas von mir zu lesen bekommen.

Ich wünsche euch von Herzen eine schöne & stressfreie Weihnachtszeit.

Eure Diana

Freitag, 7. Oktober 2016

Ihr Lieben! Lang, lang hat's gedauert, aber nun ist er endlich da, der vierte Teil meiner Sinnenlust-Reihe! Nach dem Ausflug zu Haverty ins herbstlich verregnete England, dürft ihr nun in die andalusischen Weinberge zurückkehren ... Also am besten vorbestellen und gleich am Erscheinungstag auf das neueste erotische Abenteuer gehen. Ich wünsche Euch schon jetzt viel Vergnügen dabei :-) Eure Di

Stille Sehnsucht - Diego & Javier
Band 4
Erscheinungstermin: 15. Oktober 2016

Andalusien, 1883. Die sonnigen Weinberge Südspaniens sind das Zuhause von Diego Álvarez. Hier auf dem Gut lebt und arbeitet der Siebzehnjährige tagein, tagaus, doch in seinem jungen Herzen brennt ein stilles Feuer. Es ist die Sehnsucht nach mehr. Nach Veränderung, nach Abenteuern und echter Liebe. All das scheint für ihn unerreichbar, bis er Javier begegnet, der genau diesen Traum lebt …

Sonntag, 14. August 2016

Amazon realisiert Benachrichtigungs-Funktion für Leser

Hey ihr Lieben,

schon mehrfach habe ich von euch Fragen nach einem Buch-Newsletter bzw. Benachrichtigungs-Service erhalten, vor allem von Lesern, die nicht auf Facebook unterwegs sind. Bisher kann ich euch diesen Wunsch noch nicht erfüllen, allerdings gibt euch Amazon jetzt die Chance, eure Lieblings-Autoren zu abonnieren! Wenn ihr einem Autor folgt, bekommt ihr automatisch eine e-Mail, sobald etwas Neues von dem Autor erscheint. Ich finde, dass ist eine tolle Funktion und habe selbst gleich meine Lieblings-Schreiber abonniert.

Also am besten gleich folgen und nichts mehr verpassen!